Fachfortbildung: Außengeländegestaltung in der (früh-) pädagogischen Einrichtung

Außengeländegestaltung in der (früh-) pädagogischen Einrichtung

Dieses Seminar möchte Fach- und Führungskräften pädagogischer Einrichtungen dazu verhelfen, das Außengelände naturnah im Sinne der urbanen Um- bzw. Mitweltbildung kreativ und kindgerecht zu gestalten. Von der ersten Planungsidee bis zur Umsetzung vor Ort wird „Ihr Projekt“ konzeptionell verankert und gemeinsam durchdacht. Im Fokus der Planungen stehen jeweils die Bedürfnisse der Kinder samt ihrer vielfältigen Entwicklungspotenziale, ebenso – und genauso wichtig – die Möglichkeiten und Grenzen des Teams.

Bei Bedarf kann auch eine individuelle Begleitung eines Außengeländeprojektes vor Ort angefragt werden.

2-Tagesseminar

Termin

ganzjährig buchbar

Uhrzeit

flexibel, ca. 10 Zeitstunden

Treffpunkt

  Köln-Sülz: Raum für Wachstum oder in Ihrer Einrichtung

Dozent*in

Martina Schaab

Kosten

je nach Buchungsumfang

Seminarinhalte

Folgende Gewerke werden unter Einbeziehung von Sicherheitsfragen in der Projektplanung Berücksichtigung finden können:

  • Unstrukturierte Rohmaterialien
  • Bewegungsbaustelle
  • Nischen, Begrenzungen
  • Geländemodulation
  • Weidenbau
  • Kräuterspirale / Kräuterbeet
  • Tischbeet
  • Kompost
  • Nistkästen-, Nisthilfenbau
  • Lehmofen / Feuerstelle
  • Naturnahe, einheimische Pflanzen