Der Wald als Spiel- und Erlebnisraum

Der Wald als Spiel- und Erlebnisraum

Der Wald ist idealer Spiel- und Erlebnisraum. So ist der Wald als Ökosystem zum einen Symbol dafür, dass alles zusammenhängt und alles seinen sinnhaften Platz hat. Zum anderen bietet er für jede Altersgruppe unterschiedlichste Herausforderungen, sei es auf der naturwissenschaftlichen Erkenntnis-Ebene, in motorischer Hinsicht oder auf der Ebene der Selbst- und Weltwahrnehmung. Diese verschiedenen Aspekte können durch Aktionen und Spiele gezielt angesprochen und gefördert werden. In der Fortbildung werden die Teilnehmenden wesentliche naturerlebnispädagogische Aktionen und Rituale aktiv kennenlernen und eine ganzheitliche Herangehensweise mit Kopf, Herz und Hand beispielhaft selbst erleben. In der an jede Aktion anschließenden Reflexionsphase werden die Aktionen genauer gemeinsam analysiert.

Termin:

nach Absprache (ganzjährig möglich)

Treffpunkt:

Mögliche Veranstaltungsorte finden Sie hier.

Leitung:

Querwaldein e.V.

Dauer:

als 3 bis 6-stündiges Programm buchbar

Kosten:

je nach Buchungsumfang; die Kosten bitte bei uns erfragen

Anmeldung:

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular