Didaktik & Methodik der Urbanen Naturpädagogik am Beispiel des Themas “Boden ist Leben”

Didaktik und Methodik der Urbanen Naturpädagogik

am Beispiel des Themas Boden ist Leben

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Didaktik und Methodik der Urbanen Naturpädagogik. Dabei werden theoretische Hintergründe, z.B. wie ein Boden-Thema bezogener Waldaufenthalt mit einer Gruppe aufgebaut und strukturiert werden kann, gemeinsam erarbeitet und mit naturpädagogischer Theorie hinterfüttert. In einem Praxisteil zum Themenbereich “Boden ist Leben” werden ausgewählte Methoden selbst ausprobiert. Durch seine kreative und spielerische Herangehensweise ermöglicht das Seminar ein nachhaltiges Erleben und Lernen mit Herz, Hand und Verstand.
Tagesseminar in Dortmund

Termin

12.05.2017 (Anmeldeschluß 05.05.2017)

Uhrzeit

von 10.00 – 17.00 Uhr (ganztägig draußen)

Treffpunkt

  Dortmund, Niederhofer Holz, Treffpunkt: Parkplatz am Ellberg

Dozentin

Marion Metzger

Kosten

€ 95,-

Seminarinhalte

  • Didaktisch-methodischer Aufbau von Gruppenangeboten im Wald im Sinne einer Urbanen Naturpädagogik
  • Sinnesaktivierung und Sinnesspiele im Wald