Herbstwald – Jahreszeitenerleben mit Kindern

Herbstwald

Jahreszeitenerleben mit Kindern

Der Herbst besticht mit einer Farbenpracht, die seinesgleichen sucht. Die Früchte leuchten an Bäumen und Sträuchern. Das bunte Laub scheint in Flammen zu stehen. Auch wenn die Blumen langsam verblühen, die Natur sich allmählich zurückzieht, schenkt sie uns zuvor noch einmal einen Reichtum ihrer Gaben an Früchten und Nüssen. Diese Üppigkeit dient auch vielen Tieren um sich auf den Winter vorzubereiten. Wie wir als GruppenleiterInnen der Urbanen Naturpädagogik die natürlichen Phänomene, die der Herbst uns bietet, aufgreifen und thematisch aufbereiten können, wird Thema dieser Fortbildung sein.

Die Spiele, Aktionen und Impulse sind im Hinblick einer Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgewählt und können leicht in die pädagogische Arbeit mit Kindern im Kita- bis  Grundschulalter eingebracht werden.

Tagesseminar

Termin

02.10.2019 (Anmeldeschluss 20.09.2019)

Uhrzeit

von 10:00 bis 17:00 Uhr

Treffpunkt

  Bonn, Waldau

Dozentin

Annette Eberth-Keil

Kosten

€ 95,-

Seminarinhalte

  • Sensibilisierung für die Besonderheit des Herbstes
  • Aufgreifen exemplarischer Herbstphänomene
  • Wahrnehmungsübungen zur Jahreszeit
  • Theoretische Hintergründe
  • Jahreszeitlich orientierte Spiele, Forscheraktionen und Kreativangebote
  • Rituale, Lieder und Gedichte zum Thema

Weitere Veranstaltungen zum
Jahreszeitenerleben mit Kindern:

Sommerwald
Frühlingstreiben
Winterwelt